Hochschule Furtwangen Fakultät Wirtschaftsinformatik
home | E-Business Einführung | Mediendesign | Wirtschaftsinformatik | Mathematik WIB | Online Marketing | Innovationen |

Vorlesung Mathematik und Statistik, WIB SS 2013, Prof. Dr. Eduard Heindl, WI

  1. Die MP3 Mitschnitte der Vorlesungen
  2. Literaturhinweise
  3. Online-Quellen
  4. Lernhilfen
  5. Klausuren

Die Vorlesung wird von Prof. Dr. Eduard Heindl im Sommersemester 2013 an der Hochschule in Furtwangen
in der Wirtschaftsinformatik, Studiengang WIB, gelesen.

Die Vorlesungen finden am Mittwoch um 7:45 im I2.18 statt. Begin 27.3.2013
Zur Vorlesung finden Übungen statt, Mittwoch 9:30 selber Raum
Hinweis: Am Mittwoch, 3. Juli 2013 KEINE Vorlesung da WI Präsentationstag!

Die Benotung erfolgt aufgrund der Klausurergebnisse (80 Punkte) und des Zwischentests (20 Punkte)
Klausurtermin: 25. Juli 2013 15:45 Ort: Aula
Klausur Klausureinsicht: Montag 29. Juli 2013 9:00-11:00 Raum: D105

Übungen

Hinweis: Aus Erfahrung ist bekannt, dass die Klausur nur bestanden wird, wenn alle Übungen sorgfältig selbst gelöst werden. Daher sollte sich jeder Student mindestens eine Stunde pro Woche Zeit nehmen, die Übungen zu bearbeiten. Wer Schwierigkeiten mit der Bearbeitung hat, dem wird dringend empfohlen das TREFFER Programm zu nutzen.

Vorlesungen

  1. Organisatorisches, Was ist Mathematik, Funktionen
  2. Funktionen
  3. Differentialrechnung
  4. Kurvendiskussion
  5. Differentialrechnung mit zwei Variablen
  6. Lagrange Ansatz
  7. Finanzmathematik, Zinsrechnung
  8. Rentenrechnung, Barwert (Infomaterial PDF)
  9. Gauss-Elimination, Statistik
  10. Unsicherheit und Zufall
  11. Folgen
  12. Induktionsbeweis
  13. Reihen

Literaturhinweise

Online Quellen

Ein Mahtewiki Mathe für Nichtfreaks

Lösen von Mahtematischen Geichungen mit WolframAlfa

Gute Beschreibung des RSA Verschlüsselungsverfahrens, Katrin Schäfer

Lernhilfen

Übungsaufgaben:

  1. Übung
  2. Übung
  3. Übung
  4. Übung
  5. Übung
  6. Übung
  7. Übung
  8. Übung
  9. Übung

Alte Klausuren

  1. Sommersemester 2009
  2. Wintersemester 2010
  3. Wintersemester 2012

Zur Übersicht der Vorlesungen

Fragen? Kontakt: Homepage von Prof. Dr. Eduard Heindl